Anwendungen


Wirkt unterstützen bei

  • Lern- und Leistungsschwierigkeiten
  • Legasthenie & Dyskalkulie
  • Hyperaktivität
  • Konzentrationsschwäche
  • Prüfungsangst

Bei körperlichen und physischen Blockaden

  • Verspannungen
  • Allergien und Unverträglichkeiten
  • hormonelles Ungleichgewicht 
  • Auge- Koordinations und Gleichgewichtsstörungen
  • Migräne und Kopfschmerzen

Bei emotionalen, psychischen Blockaden

  • Alltags und Problembewältigung
  • Erschöpfungszustände
  • Nervosität, Müdigkeit, Schlafstörungen
  • Ängste und Phobien
  • Süchte und Zwänge


Kinesiologie ersetzt keine ärztliche Behandlung, kann jedoch ergänzend zu anderen Therapien angewendet werden und den Heilungsprozess ganzheitlich unterstützen.