Sport-Mental-Coaching  

                         "gewonnen wird im Kopf!"


Ab hier ist alles möglich

  • Probleme beim Erreichen von gesetzten Zielen
  • Umgang mit Erwartungen und Glaubenssätzen
  • Regulation von Selbstgesprächen und inneren Bildern
  • Umgang mit Trainern und Funktionären
  • Mentales Training während Verletzungspausen

Im Coaching werden Ziele erarbeitet und allfällige störende Hindernisse oder Blockaden erkannt. Mentaltraining ist die bewusste Beeinflussung des eigenen Denkens, Wollens und Tuns. Der Sportler trainiert seine mentale Stärke als Ergänzung zu Kondition und Technik .

Muskeln können nur begrenzt vergrössert werden, im Kopf hingegen ist alles möglich. 

 

Das mentale Training arbeitet mit der Gedankenkraft. Es nutzt die Eigenschaft des Hirns, reale und fiktive Situationen beschränkt zu unterscheiden.

"Du hast erst verloren, wenn Du aufhörst es zu versuchen!"