Kinesiologie AP


 

Kinesiologie ist eine ganzheitliche Methode der Komplementär Therapie. Sie betrachtet den Menschen als Ganzes und ermöglicht das Energiesystem des Körpers auszubalancieren und wieder ins Gleichgewicht zu bringen.. 

 

Der Energiefluss des Körpers kann durch verschiedene psychische, strukturelle, sowie ernährungs- und stoffwechselbedingte Faktoren beeinflusst werden. Durch den kinesiologischen Muskeltest, können solche Energieblockaden welche "Stress" für unseren Körper bedeuten, erkannt werden. Die Kinesiologie setzt unterschiedliche Methoden ein um Stress auf obigen Ebenen zu reduzieren. Durch diese Stressreduktion werden Blockaden aufgelöst und die Selbstheilung des Körpers angeregt.

 

 

Kinesiologie AP

 

Applied Kinesiologie AP heisst angewandte Physiologie. und ist eine Weiterentwicklung der Kinesiologie. Sie verbindet Jahrtausend alte Erkenntnisse der chinesischen Medizin mit dem Wissen der modernen Schulmedizin. Basis der AP sind Anatomie, Physiologie und Pathologie zusammen mit der Lehre über das Meridiansystem und der Elementenlehre aus der traditionellen chinesischen Medizin (TCM). Durch diese Verbindung schlägt die Kinesioloige AP eine Brücke zwischen den Therapieformen der westlichen Medizin und dem rund 2500jährigen Wissen des fernen Osten.

In den kinesiologischen AP Balancen werden verschiedenste Techniken eingesetzt um das Gleichgewicht des Körpers wieder herzustellen. 

 


Der Körper ist unglaublich einfach und zugleich einfach unglaublich

                                                                                                                                                                         George Goodheart